Wandern auf den Kanalinseln

Stimme Leserreisen - Wein im Piemont
Foto: alagz/stock.adobe.com

Wandern auf den Kanalinseln Jersey & Sark – „Karibisches Flair“ im Ärmelkanal

„Ein Wunder der Natur“ mit wilden Klippen, versteckten Buchten, einem Meer von Wildblumen, kleinen Hügeln und langen, unberührten, goldenen Sandstränden, umspült von glasklarem Wasser – das sind die Kanalinseln, ein Geheimtipp unter Wanderfreunden.

1. Tag: Bustransfer zum Flughafen Frankfurt. Flug nach Jersey. Transfer zum ***The Beausite Hotel in Grouville.

2. Tag: Wanderung zum mittelalterlichen Mount Orgueil Castle in Gorey. Nach einer Besichtigung geht es zum prähistorischen Dolmen de Faldouet und durch das reizvolle Queen`s Valley zurück zum Hotel. (Gehzeit ca. 3 Stunden)

3. Tag: Morgens Bustransfer nach L`Etacq. Wanderung von der St. Ouen`s Bay über Grosnez Castle und die Plémont Bay zum Devil`s Hole. Unterwegs Abstecher zu Faulkner Fisheries Seafood, wo Sie frische Austern probieren. (Gehzeit ca. 5 Stunden)

4. Tag: Heute steht ein Ausflug zur Insel Sark auf dem Programm. Mit der Pferdekutsche erkunden Sie die Insel. Neben den urigen Geschäften und
Cafés im Hauptort der Insel, finden Sie hier eine wunderschöne Szenerie mit einer atemberaubenden Küstenlinie, dramatischen Klippen, malerischen Stränden und Buchten. Besichtigung der herrlichen Gärten des Seigneurs von Sark.

5. Tag: Morgens Bustransfer nach St. Aubin, ein zauberhaftes kleines Fischerdorf mit steilen Gassen und historischen Häusern. Wanderung über St. Brelade mit seiner hübschen Sandbucht zum Leuchtturm am La Corbière Point. Unterwegs besichtigen Sie die Fischerkapelle mit ihren Wandmalereien. (Gehzeit ca. 4 Stunden)

6. Tag: Unser Ziel heute ist die bei Wanderern beliebte Steilküste im Norden der Insel. Wanderung ab dem Fort La Crête über die Bouley Bay, früher ein wichtiger Umschlagplatz für Schmuggler, nach Rozel. Bei guter Sicht rückt Frankreich in greifbare Nähe. (Gehzeit ca. 4 Stunden)

7. Tag: Wanderung ab Hotel nach St. Clement mit Besichtigung des Herrenhauses Samarès Manor und dem subtropischen Garten. Anschließend genießen Sie einen typisch englischen Cream Tea und wandern weiter in das Stadtzentrum von St. Helier mit Gelegenheit zu einem Stadtbummel. (Gehzeit ca. 3 Stunden)

8. Tag: Rückflug nach Frankfurt. Nach der Ankunft Bustransfer zu den Ausgangsorten.

Programmänderungen vorbehalten

Reisezeitraum:
18. – 25.06.2020

Leistungen:

  • Haustürabholung
  • Bustransfer zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Flüge mit British Airways in der Economy Class von Frankfurt via London nach Jersey und zurück inkl. Flugsteuern und -gebühren, Kerosinzuschlag
    (Stand: Oktober 2019)
  • Freigepäck 23 kg
  • Alle Bustransfers auf Jersey lt. Programm
  • 7 x Übernachtung im ***The Beausite Hotel in Grouville
  • 7 x Englisches Frühstück/ Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen im Hotel als
  • 3-Gänge-Menü oder Buffet
  • Ganztagesausflug nach Sark inkl. Bustransfers, Fährpassagen, Reiseleitung, 2 Stunden Kutschfahrt und Eintritt La Seigneurie Gardens
  • Austernprobe
  • Eintritt Mont Orgueil Castle
  • Eintritt Samarès Manor Haus & Garten
  • Cream Tea im Herb Café Samarès Manor
  • Wanderführerin Monika Krämer

Preis:
pro Person im Doppelzimmer 1.895 Euro
Einzelzimmerzuschlag 320 Euro

Haustürabholung

Mindestteilnehmerzahl: 
20 Personen

Buchung ab sofort beim
Reisebüro Müller
Deutzstraße 2-12
74252 Massenbachhausen
Telefon 07138 9711-0
info@mueller-reisen.com
www.mueller-reisen.com

Diese Reise als PDF downloaden

Teilen Sie diese Reise als erstes.