Rundreise Hohe Tatra

Stimme Leserreisen - Costa Rica
Foto: refresh(PIX)/stock.adobe.com

Eines der letzten Naturparadiese

Die Hohe Tatra, das kleinste Hochgebirge der Welt, zählt zu den Biosphärenreservaten der UNESCO und bietet eine Vielzahl an Naturschönheiten. Freuen Sie sich auf atemberaubende Gebirgslandschaften, kristallklare Seen, romantische Täler, urige Dörfer und eine unvergessliche Floßfahrt auf der Dunajec.

1. Tag: Anreise nach Bratislava –Stadtbesichtigung
Anreise nach Bratislava. Zimmerbezug im ****Hotel Falkensteiner. Vor dem Abendessen unternehmen Sie noch einen Rundgang durch Altstadt.

2. Tag: Stadtbesichtigung Banska Bystrica – Tschirmer See in der Hohen Tatra
Fahrt von Bratislava nach Banska Bystrica, einer ehemaligen Bergbaustadt. Bei einem Rundgang erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Nachmittags geht es weiter durch die malerische Landschaft der Hohen Tatra zum Tschirmer See. Zimmerbezug im ***Hotel Patria.

3. Tag: Rundfahrt Hohe Tatra – Gondelbahnfahrt zum Skalnate Pleso
Bei einer Rundfahrt durch die herrliche Bergwelt besuchen Sie heute die Hauptorte der Hohen Tatra. Von Tatranska Lomnica aus bringt Sie eine Gondelbahn um Skalnate Pleso (1761 m). Sie befinden sich direkt unterhalb der Lomnitzer Spitze (2632 m), dem zweithöchsten Gipfel der Hohen Tatra.

4. Tag: Tagesausflug in das Zipser Ländchen
Heute folgen Sie der „Gotischen Straße“ durch die Landschaft der Zips, einem Siedlungsgebiet der Deutschen ab dem 12. Jahrhundert. Sie besuchen Kezmarok mit seinen charaktristischen Holzhäusern und Levoca mit seiner gut erhaltenen Altstadt. Nachmittags steht die Zipser Burg auf dem Programm, die größte Festungsanlage der Slowakei.

5. Tag: Pieniny-Nationalpark – Cerveny Klastor – Floßfahrt auf der Dunajec – Freilichtmuseum Stara Lubovna
Nach dem Frühstück fahren Sie auf der Panoramastraße zum Pieniny-Nationalpark. Im Herzen des Gebiets liegt das ehemalige Kartäuserkloster Cerveny Klastor. Von hier aus unternehmen Sie eine Floßfahrt auf der Dunajec. Nachmittags besuchen Sie das Freilichtmuseum von Stara Lubovna. Der Tag klingt heute bei einem Abendessen mit Musik in einer Koliba am Tschirmer See aus.

6. Tag: Hohe Tatra – Mährische Metropole Brünn mit Stadtbesichtigung
Heute verlassen Sie die Hohe Tatra und fahren entlang der Niederen Tatra nach Brünn. Nach dem Zimmerbezug im ****Best Western Premier Hotel International unternehmen Sie einen Spaziergang durch die historische Altstadt.

7. Tag: Heimreise
Frühstück im Hotel, anschließend treten Sie die Heimreise an.

Programmänderungen vorbehalten.

Reisezeitraum:
09. – 15.08.2020

Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 1 x Übernachtung im ****Hotel Falkensteiner in Bratislava
  • 4 x Übernachtung im ***Hotel Patria am Tschirmer See
  • 1 x Übernachtung im ****Best Western Hotel International in Brünn
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen in den Hotels
  • 1 x Abendessen in einer Koliba mit Musik
  • Deutschsprachige Reiseleitung von Bratislava bis Brünn
  • Stadtführung Bratislava, Banska Bystrica und Brünn
  • Rundfahrten und Besichtigungen lt. Programm
  • Auffahrt mit der Gondelbahn zum Skalnate Pleso
  • Floßfahrt auf der Dunajec
  • Besichtigung des Freilichtmuseums in Stara Lubovna

Reisepreis:
pro Person 978 Euro
Einzelzimmerzuschlag 230 Euro

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen!
Zustiegstellen: 6.30 Uhr Massenbachhausen, Betriebshof
7 Uhr Heilbronn, NEUER Reisebusbahnhof beim Hbf

Diese Reise als PDF downloaden

Buchung ab sofort beim
Reisebüro Müller
Deutzstraße 2 – 12
74252 Massenbachhausen
Telefon 07138 97110
Fax 07138 971130
info@mueller-reisen.com
www.mueller-reisen.com

Teilen Sie diese Reise als erstes.