Rennsteig und Rhön

Stimme Leserreisen - Bregenzer Festspiele
Foto: Henry Czauderna/stock.adobe.com

Wanderreise im grünen Herzen Deutschlands

1. Tag: Anreise – Nougatstadt Schmalkalden. Anreise und leichte Wanderung. Im Anschluss Führung durch die denkmalgeschützte Altstadt. Die Viba Nougat-Welt gewährt Ihnen einen Einblick in den Herstellungsprozess von Nougat und in die Kreation feinster Schokoladenartikel. Gehzeit: ca. 1,5 Std., Länge: ca. 5 km, Höhenunterschied: ca. 180 m.

2. Tag: Großer Inselsberg – Brotterode – Bergwerk Hühn. Wanderung zum Großen Inselsberg. Weiter über Brotterode zum Trusetaler Wasserfall, der 1865 als künstliches Naturdenkmal errichtet wurde. Im Besucherbergwerk Hühn erfahren Sie mehr über den traditionellen Erzabbau der Region. Einen Teil der unterirdischen Abschnitte legen Sie mit dem „Hühn-Express“ zurück, der Sie zurück ans Tageslicht bringt. Gehzeit: ca. 4 Std., Länge: ca. 10 km, Höhenunterschied: ca. 350 m.

3. Tag: Neue Ausspanne – Bergsee Ebertswiese – Schnellbach. Vom Rennsteighaus aus Wanderung zum Bergsee an der Ebertswiese. Etappenziel ist Schnellbach. Zurück in Schmalkalden besuchen Sie das Hochofen-Museum „Neue Hütte“. Hier tauchen Sie in die 1300 Jahre alte Geschichte der Roheisenherstellung und der Verarbeitung zu Kleineisenwaren aller Art ein. Gehzeit: ca. 3,5 Std., Länge: ca. 10 km, Höhenunterschied: ca. 400 m.

4. Tag: Unesco-Biosphärenreservat Rhön und Erlebniswelt Rhönwald. Am Morgen Besuch der „Arche Rhön“ am Weidberg. Von hier Wanderung zur Besucherplattform „Noahs Segel“ mit einem fantastischen Rundumblick. Nachmittags Besuch der Gedenkstätte Point Alpha. Gehzeit: ca. 3 Std., Länge: ca. 8 km, Höhenunterschied: ca. 250 m.

5. Tag: Wintersportzentrum Oberhof. Am Morgen erkunden Sie bei einer Wanderung die Sportstätten, die bereits zahlreiche Weltmeister und Olympiasieger hervorgebracht haben. Bei einer Führung erfahren Sie allerlei Wissenswertes über die LOTTO Thüringen ARENA mit ihrem Biathlonstadion, der Rennrodel- und Bobbahn sowie der Skisporthalle Oberhof. Anschl. Wanderung zum „Schneekopf“. Gehzeit: ca. 3 Std., Länge: ca. 8 km, Höhenunterschied: ca. 250 m.

6. Tag: Besichtigung einer Glasbläserei und Heimreise.

Reisezeitraum:
06. – 11.09.2022

Leistungen:

  • Fahrt im 4*/5* Reisebus
  • 5 x ÜF/HP im 4* Hotel in Schmalkalden
  • Nutzung des Saunabereiches und des Hallenbades
  • 5 x geführte Wanderungen
  • Stadtführung Schmalkalden
  • Besuch Bergwerk Hühn inkl. Eintritt
  • Besichtigung Viba Nougat-Welt inkl. Eintritt
  • Eintritte: Aussichtsturm Großer Inselberg, Arche Rhön, Skihalle Oberhof, Schneekopf-Turm, Glasbläserei
  • Eintritt und Führung Hochofen-Museum
  • Sportstättenführung Oberhof
  • Eintritt und Führung Gedenkstätte Point Alpha
  • Wander-Reiseleitung Peter Baldauf

Preis:
pro Person im DZ 1.098 Euro
Einzelzimmerzuschlag 130 Euro
Weitere Eintritte, Übernachtungssteuer extra

Gute körperliche Konstitution und Wanderausrüstung erforderlich.

Zustiege:
7.15 Uhr Massenbachhausen, Betriebshof,
8 Uhr Heilbronn, neuer ZOB am Hbf.

Haustürabholung

Buchung ab sofort beim
Reisebüro Müller
Deutzstraße 2 – 12
74252 Massenbachhausen
https://www.mueller-reisen.com
info@mueller-reisen.com
Telefon 07138 97110
Fax 07138 971130

Diese Leserreise als PDF downloaden

Teilen Sie diese Reise als erstes.