Oberlausitz

Stimme Leserreisen - Wein im Piemont
Foto: Sina Ettmer/stock.adobe.com

Mit Bautzen und Görlitz

1. Tag: Anreise nach Bautzen. Kurze Erholungspause im zentral gelegenen Hotel, dann geht’s auch schon auf Entdeckungstour durch die romantische Altstadt von Bautzen. Die Bautzner Türmerin führt Sie durch die abendliche Stadt (inklusive Türmertrunk). Danach Abendessen im Hotel.

2. Tag: Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands. Während der Besichtigungstour lernen Sie die wunderschöne Altstadt mit zahlreichen Baudenkmälern aus allen Stilepochen kennen. Selbstverständlich gehört auch der Besuch der berühmten Sonnenorgel in der Peterskirche sowie das Heilige Grab zum Rundgang. Ein Spaziergang in den polnischen Teil vervollständigt das Bild von der geteilten Stadt an der Neiße. Nachmittags besuchen wir gemeinsam das Kloster St. Marienthal. Am Abend genießen Sie ein rustikales Abendessen im nahegelegenen historischen Gasthaus Mönchshof in Bautzen.

3. Tag: Zittauer Gebirge mit Schmalspurbahnfahrt. Ausflug ins kleinste Mittelgebirge Deutschlands, dem Zittauer Gebirge. Während einer Rundfahrt entdecken Sie die wunderschönen und einzigartigen Umgebindehäuser der Region, malerische Kurorte und bizarre Sandsteinfelsen. Von Zittau, der Stadt im Dreiländereck, fahren Sie mit der über 100 Jahre alten Schmalspurbahn nach Oybin. Hier Möglichkeit zum individuellen Bummel und Aufenthalt. Anschließend geht die Fahrt zurück nach Bautzen. Dort werden Sie am Nachmittag den berühmten Bautzener Senf im Senfmuseum verkosten und können auch ein „scharfes“ Souvenir aus Bautzen erstehen. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Dresden & Heimreise. Wir verlassen die Oberlausitz und begeben uns in die sächsische Landeshauptstadt Dresden (2-stündige Stadtführung). Pause bis ca. 14 Uhr – danach Rückfahrt.

Reisezeitraum:
06. – 09.10.2022

Leistungen:

  • Fahrt im komfortablen Reisebus mit WC und Klimaanlage
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel BEST WESTERN PLUS Bautzen ****
  • 2 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Abendessen oder Buffet)
  • 1 x rustikales Abendessen im mittelalterlichen Restaurant in Bautzen
  • 1 x abendlicher Stadtrundgang mit der Bautzener Türmerin inkl. Türmertrunk
  • Ganztagesführung Ausflug Görlitz inkl. Stadtrundgang
  • 1 x ca. 40 min. Fahrt mit der Dampfeisenbahn von Zittau nach Oybin
  • Ganztagesführung Zittauer Gebirge
  • Eintritt und Besichtigung Senfmuseum in Bautzen
  • 2 Std. Stadtführung Dresden

Preis:
pro Person im DZ 539 €
Einzelzimmerzuschlag 78 €

Buchung ab sofort beim
Reisebüro Hütter
Poststraße 56
74613 Öhringen
Telefon 07941 92940

Diese Leserreise als PDF downloaden

Teilen Sie diese Reise als erstes.