Japan – Das Land der aufgehenden Sonne

Stimme Leserreisen - Wein im Piemont
Foto: tawatchai1990/stock.adobe.com

Japan – Das Land der aufgehenden Sonne

Im Jahr der Olympiade 2020 reisen wir in das Ausrichter-Land, in dem die Sonne ihre Wurzeln hat. Japan bietet einzigartige Kontraste zwischen reichen Traditionen und facettenreicher Moderne. Begleiten Sie uns in eine faszinierende Welt, wie Sie sie noch nicht erlebt haben.

Ein herzliches Lächeln der immer gastfreundlichen Japaner wird Ihnen überall gewiss sein.

1. Tag: Heilbronn, Frankfurt, Tokyo. Bustransfer von Heilbronn zum Flughafen Frankfurt. Flug über Dubai mit Emirates nach Tokyo.

2. Tag: Tokyo. Abends Ankunft in Tokyo. Transfer zum zentral gelegenen Hotel.

3. Tag: Tokyo, Ausflug nach Nikko. Heute erleben Sie ein kulturelles Highlight Japans, den Nikko Nationalpark mit seinem Schrein- und Tempelbezirk (UNESCO-Weltkulturerbe).

4. Tag: Tokyo, Stadtbesichtigung, Fuji-Hakone Nationalpark. Erleben Sie die Olympiastadt Tokyo. Auftakt ist der Meiji-Schrein. Anschließend bewundern Sie das höchste Rathaus der Welt. Bummel durch das vornehme Stadtviertel Ginza. Im Stadtteil Asakusa mischen Sie sich unter die Gläubigen im Kannon-Tempel. Spätnachmittags Busfahrt in den Fuji-Hakone Nationalpark.

5. Tag: Fuji-Hakone NP, Matsumoto, Nagano. Bei klarer Sicht Blick auf den 3.776 Meter hohen Vulkan Fuji. In Matsumoto Besichtigung der Krähenburg. Nachmittags Weiterfahrt nach Nagano, Austragungsort der olympischen Winterspiele von 1998.

6. Tag: Nagano, Yamanouchi, Shirakawago, Takayama. Fahrt zum Jigokudani Monkey Park. Weiter zum malerischen Dorf Shirakawago (UNESCO Weltkulturerbe). Am Abend erreichen Sie Takayama am Fuße der Japanischen Alpen.

7. Tag: Takayama, Hikone, Kyoto. Rundgang durch das reizvolle Städtchen Takayama mit der Altstadt. Weiterfahrt nach Hikone zur Besichtigung einer der ältesten Burgen Japans. Auf dem Weg nach Kyoto erleben Sie am Nachmittag eine kurze Fahrt mit dem Shinkansen, dem Superexpress-Zug.

8. Tag: Kyoto. Besichtigung der schönsten Tempel, Zen-Gärten und Shinto-Schreine in Kyoto. Abendessen in einem japanischen Gasthaus mit traditionellen Geisha-Tänzen.

9. Tag: Kyoto, Ausflug nach Nara. Fahrt nach Nara, die Wiege der japanischen Kultur. Nara war im 8. Jahrhundert die erste Hauptstadt Japans.

10. Tag: Kyoto, Osaka. Freier Tag in Kyoto. Abends Transfer zum Flughafen Osaka und Rückflug.

11. Tag: Frankfurt, Heilbronn. Flug über Dubai nach Frankfurt. Ankunft am Nachmittag. Transfer zurück nach Hause.

Reisezeitraum:
14. – 24.05.2020

Preis:
Preis pro Person im Doppelzimmer 3495 Euro
im Einzelzimmer 3855 Euro
Haustürabholung

Buchung ab sofort beim
Reisebüro Böhm
Sülmerstraße 13
74072 Heilbronn
Telefon 07131 62400
info.boehm@derpart.com
www.derpart.com/boehm

Teilen Sie diese Reise als erstes.