Ein Angebot von

Die letzten 100 km auf dem Jakobsweg

Jakobsweg
Foto: Maygutyak /stock.adobe.com

Von Sarria nach Santiago de Compostela mit Pilgerurkunde

1. Tag:
Anreise nach Lugo in Galicien. Flug nach Porto und weiter mit dem Bus nach Lugo.

2. Tag: Wanderung von Sarria nach Mercadoiro, ca. 17 km. Wanderung auf dem Jakobsweg durch die Altstadt von Sarria. Über Ferreiros und Pena geht es nach Mercadoiro.

3. Tag: Wanderung von Mercadoiro nach Hospital da Cruz, ca. 17 km. Wanderung nach Portomarin am Rio Mino. Über Castromaior erreichen wir Hospital da Cruz.

4. Tag: Wanderung von Hospital da Cruz nach Ponte Campana, ca. 18 km. Wir setzen unseren Pilgerweg fort nach Palas de Rei. Über San Xulián do Camino mit seiner romanischen Kirche erreichen wir unser Etappenziel Ponte Campana.

5. Tag: Wanderung von Ponte Campana nach
Castaneda, ca. 18 km. Wanderung durch
die Hügellandschaft und Eukalyptuswälder. Bei
O Coto betreten wir die Provinz A Coruna. Von
Melide erreichen wir Castaneda.

6. Tag: Wanderung von Castaneda nach Salceda, ca. 18 km. Heute geht es ins idyllische Ribadiso da Baixo. Auf der alten Landstraße wandern wir nach Arzúa, das bekannt ist für seinen Käse. Die heutige Wanderung endet in Salceda.

7. Tag: Wanderung von Salceda nach Lavacolla, ca. 17 km. An dem Städtchen Pedrouzo vorbei erreichen wir Amenal. Ein letztes Mal zeigt sich der Camino von seiner ländlichen Seite, bevor er in das Einzugsgebiet von Santiago dringt.

8. Tag: Wanderung von Lavacolla nach Santiago de Compostela, ca. 12 km. Heute starten wir zur letzten Etappe. Vom Monte do Gozo aus sieht man zum ersten Mal die Türme der Kathedrale. Unser Ziel ist das Grab des Apostel Jakobus.

9. Tag: Besichtigung Santiago de Compostela. Am Vormittag Besichtigung der Altstadt. Nachmittags frei. Wir können im Pilgerbüro unsere Pilgerurkunde ausstellen lassen.

10. Tag: Ausflug zum Kap Finisterre und nach Muxia. Heute besuchen wir das Kap Finisterre. Zum Mittagessen gibt es fangfrische Meeresfrüchte (fakultativ). Ein weiterer Höhepunkt ist Muxia mit dem Heiligtum Virxe da Barca.

11. Tag: Heimreise. Morgens Fahrt nach Porto. Stadtrundfahrt und Mittagspause. Rückflug nach Frankfurt. Programmänderungen vorbehalten.

Reisezeitraum:
11. – 21.09.2019

Preis:
pro Person 1998 Euro
Einzelzimmerzuschlag 360 Euro
Fischessen in Finisterre 25 Euro

Leistungen:

  • Haustürabholung
  • Bustransfer zum Flughafen
  • Frankfurt und zurück
  • Flüge von Frankfurt nach Porto und zurück
  • Transfers in einem modernen Reisebus
  • 7 x Übernachtung im ****Hotel „Mendez Nunez“ in Lugo
  • 3 x Übernachtung im ****Hotel Santiago de Compostela in Santiago
  • 10 x Frühstücksbuffet
  • 8 x Abendessen in den Hotels
  • 2 x Abendessen außerhalb
  • Alle Besichtigungen wie beschrieben
  • Credencial (Pilgerpass)
  • Reiseleiterin Frau Monika Krämer

Mindestteilnehmerzahl  20 Personen, max. 25 Personen

Zustiegstellen:
4.45 Uhr: Massenbachhausen, Betriebshof
5.30 Uhr: Heilbronn, Reisebusbahnhof Karlstraße

Haustürabholung

Diese Reise als PDF downloaden

Buchung ab sofort beim Reisebüro Müller
Deutzstraße 2 – 12
74252 Massenbachhausen
Telefon 07138 97110
Fax 07138 971130

Teilen Sie diese Reise als erstes.
2019-02-01T11:50:23+02:00