Speyer – Historisches Museum der Pfalz – Sonderausstellung „Medicus – die Macht des Wissens“

Stimme Leserreisen - Ski & Fun
Foto: olly/stock.adobe.com

Speyer – Historisches Museum der Pfalz – Sonderausstellung „Medicus – die Macht des Wissens“

Es ist die Welt der Bader und Quacksalber, in der der junge Rob Cole, der Held des Erfolgsromans „Der Medicus“, aufwächst. Die erstmalige Sonderausstellung nutzt den literarischen Zugang, um die komplexe und faszinierende Entwicklung des medizinischen Fortschritts in fesselnder Weise zu vermitteln. Sie spannt den Bogen vom Altertum bis zur Gegenwart und zeigt, wie das antike Wissen über Rom und Byzanz in den arabischen Raum gelangte und im 11. Jahrhundert zurück nach Europa kehrte, wo es auf die Welt der Klostermedizin traf.

Heilbronn ab 9.15 Uhr. Fahrt im großen 4-Sterne-Bus in Corona-Belegung (maximal 20 Personen) direkt zum Historischen Museum der Pfalz in Speyer. Soforteintritt und ca. 1-stündige Führung in kleinen Gruppen (maximal 10 Personen/Gruppe) durch die Sonderausstellung „Medicus – die Macht des Wissens“, eine kulturgeschichtliche Ausstellung. Anschließend individuelle Mittagspause mit Gelegenheit zu einem ausgedehnten Stadtbummel, zum Besuch des naheliegenden Weihnachtsmarktes (Öffnung coronabedingt) oder zum Besuch des weltberühmten Speyerer Doms. Rückfahrt am Museum um 14.30 Uhr. Heilbronn an gegen 15.30 Uhr.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Reisezeitraum:
16.12.2020

Preis:
pro Person 75 Euro

Reisebüro Gross
Weinsberger Straße 43
Telefon 07131 15090
oder
Kaiserstraße 54
Telefon 07131 1509530

Diese Reise als PDF downloaden.

Teilen Sie diese Reise als erstes.