Faszinierendes Südnorwegen

Mannheim
Foto: Iakov Kalinin/stock.adobe.com

Traumstraßen und Highlights

Rundfahrt durch Norwegens Süden mit Fjordlandschaften, Tälern, Hafenstädten wie Bergen und Oslo.

1. Tag: Anreise nach Kiel und Fährüberfahrt nach Oslo.

2. Tag: Die bewaldete Küste und die Inseln im Oslofjord sind eine schöne Einstimmung auf Oslo. Stadtrundfahrt mit Vigeland-Park, der Oper und der Sprungschanze auf dem Holmenkollen. Vorbei am größten See Norwegens nach Lillehammer.

3. Tag: Das Romsdalen mit der höchsten Felswand Europas können Sie heute bewundern. Fahrt über die Passstraße Trollstigen, die sich in elf Kurven die Berge hinaufschlängelt und einen tollen Ausblick ins Tal, auf die Berge und den Wasserfall Stigfoss bietet. Vorbei an einem malerischen Bergsee geht es dann bergab. Stopp am Aussichtspunkt bei der Schlucht Gudbrandsjuvet. Fähr-überfahrt über den Norddalsfjord – dann folgen die Serpentinen der Adlerstraße – mit großartiger Aussicht auf den Geirangerfjord!

4. Tag: Schifffahrt durch den Geiran-gerfjord. Weiter auf einer beeindruckenden Route, vorbei an Bergseen und schneebedeckten Gipfeln an den malerischen Nordfjord. Abstecher durch das wildromantische Oldedalen zum Gletscher Briksdalbreen. Weitere Naturschönheiten unterwegs sind der Gletscher Böyabreen und der schmale Fjaerlandsfjord.

5. Tag: Die großartige Landschaft des Sognefjordes begleitet Sie auf Ihrem Weg nach Hella und Vangsnes. Stopp bei der Hopperstad Stabkirche in Vik. Ein wunderschönes Beispiel für die skandinavische Holzbaukunst und eine der ältesten Stabkirchen Norwegens (Eintritt vor Ort zu zahlen). Durch die einsame Berglandschaft des Vikafjells und vorbei am Wasserfall Tvindefoss geht es weiter nach Bergen. Stadtführung. Bergens wunderschöne Holzhäuser zählen zum Unesco-Weltkulturerbe. Gelegenheit zu einem Stadtbummel. Fakultativ: Auffahrt mit der Floyenbahn – genießen Sie die Aussicht.

6. Tag: Am Hardangerfjord wird die Region geprägt durch hohe Berge, mächtige Wasserfälle und idyllische Obstgärten. Hier wachsen sogar Kirschen und Pflaumen! Fotostopp am Wasserfall Steindalsfossen. Eindrucksvoll ist auch die Fahrt über die neue Hängebrücke des Hardangerfjord. Schließlich erreichen Sie die karge Bergregion des Haukelifjells und die Telemark: Hier findet man dichte Wälder, idyllische Täler und zahlreiche Seen.

7. Tag: Durch Nadelwälder und Seengebiete kommen wir zur imposanten und schönen Heddal Stabkirche. Danach erreichen wir Oslo, und bald darauf legt das Schiff der Color Line in Richtung Kiel ab. Genießen Sie die Fahrt durch den Oslofjord und das abendliche Showprogramm.

8. Tag: Ankunft in Kiel. Heimreise.

Reisezeitraum:
03. – 10.09.2020

Reisepreis:
pro Person ab 1295 Euro im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag 235 Euro
Aufpreis Doppelkabine außen für Hin- und Rückfahrt p. P.  138 Euro
Aufpreis Einzelkabine innen für Hin- und Rückfahrt p. P.  262 Euro
Aufpreis Einzelkabine außen für Hin- und Rückfahrt p. P.  296 Euro
2 x skandinavisches Dinnerbuffet an Bord p. P.   92 Euro

Leistung:
So wohnen Sie: Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse (alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC).

Abreise am 2.9., ca. 23 Uhr/
Rückkunft ca. 20 Uhr.

  • Fahrt im bequemen Reisebus mit WC und Klimaanlage
  • Fährüberfahrten: Kiel – Oslo u. zurück
  • 2x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • alle innernorwegischen Fähren
  • 5x Übernachtung mit Halbpension (Abendessen 3-Gang-Menü od. Buffet)
  • Stadtführung in Oslo und Bergen
  • Bootsfahrt auf dem Geirangerfjord
  • Fjord-Diplom für jeden Gast

Haustürabholung

Diese Reise als PDF downloaden.

Buchung ab sofort beim
Reisebüro Hütter
Poststraße 56
74613 Öhringen
Telefon 07941 92940
info@huetter-reisen.de
www.huetter-reisen.de

Teilen Sie diese Reise als erstes.