Riehen/Basel – Fondation Beyeler: Sonderausstellung „Goya“

Basel
Foto: olly/stock.adobe.com

Riehen/Basel – Fondation Beyeler
Sonderausstellung „Goya“

Die Fondation Beyeler widmet Francisco de Goya (1746-1828) eine der bisher bedeutendsten Ausstellungen außerhalb Spaniens. Goya ist einer der letzten großen Hofkünstler und der erste Wegbereiter der modernen Kunst. Er ist sowohl Maler eindrücklicher Porträts als auch Erfinder rätselhafter persönlicher Bildwelten. In seinem mehr als 60 Jahre währenden Schaffensprozess, der den Zeitraum vom Rokoko bis zur Romantik umspannt, zeigt Goya Begebenheiten, die aus den gesellschaftlichen Konventionen herausführen. Die Ausstellung entsteht in Zusammenarbeit mit dem Museo Nacional del Prado in Madrid. Selten gezeigte Gemälde aus spanischem Privatbesitz werden in der Fondation Beyeler erstmals mit Schlüsselwerken aus den renommiertesten europäischen und amerikanischen Museen und Privatsammlungen vereint sein.

Heilbronn ab 7 Uhr. Fahrt auf der Autobahn vorbei an Karlsruhe direkt nach Basel-Riehen zur Fondation Beyeler. Soforteintritt und ca. einstündige Sonderführung durch die Ausstellung „Goya“. Anschließend Freizeit im Museum für individuelle Besichtigungen. Am Nachmittag Fahrt ins Zentrum von Basel mit Gelegenheit zu einem Bummel durch die sehenswerte Altstadt oder zu einem Kurzbesuch im Kunstmuseum Basel. Rückfahrt um 17 Uhr. Heilbronn an gegen 21 Uhr.

Reisezeitraum:
Donnerstag, 25.06.2020

Preis:
108 Euro pro Person

Diese Reise als PDF downloaden.

Buchung ab sofort bei
Gross Reisen
Weinsberger Straße 43
74072 Heilbronn
Telefon 07131 15 09 0
info@gross-reisen.de
www.gross-international.de
oder
Kaiserstraße 54
Telefon 07131 1509530
info@gross-reisen.de
www.gross-international.de

Teilen Sie diese Reise als erstes.