Baden-Baden – Kultur pur

Stimme Leserreisen - Ski & Fun
Foto: olly/stock.adobe.com

Museum Burda
Sonderausstellung „Die Bilder der Brüder – eine Sammlungsgeschichte“
Festspielhaus – Backstage-Führung

Die Ausstellung im Museum Frieder Burda spürt den Wurzeln der Sammlungstätigkeit der drei Brüder nach und zeigt zugleich die individuellen Entwicklungslinien ihrer persönlichen Begeisterung für Kunst auf. Von Max Beckmann über Ernst Ludwig Kirchner bis zu Gabriele Münter: Es ist der deutsche Expressionismus, dem die drei Brüder Franz, Frieder und Hubert ihre erste Begegnung mit Kunst verdanken. Modern und expressiv ist die Inszenierung der Ausstellung.

Für alle, die schon immer einmal hinter die Kulissen blicken wollten, bietet das Festspielhaus Baden-Baden Führungen an. Sie kommen dorthin, wo sonst niemand hindarf, betreten die Bühne, schauen sich im Orchestergraben um und lernen die Abläufe in der Technikzentrale kennen.

Heilbronn ab 9 Uhr. Fahrt direkt nach Baden-Baden zum Museum Frieder Burda. Soforteintritt und ca. 1-stündige Führung durch die Sonderausstellung „Die Bilder der Brüder. Eine Sammlungsgeschichte“. Anschließend Freizeit im Museum oder Gelegenheit zum individuellen Bummel durch Baden-Baden. Nach der Mittagspause um 15 Uhr Gelegenheit zu einer Backstage-Sonderführung im Festspielhaus Baden-Baden. Um 17 Uhr Rückfahrt. Heilbronn an gegen 19 Uhr.

Reisezeitraum:
23.04.2020

Preis:
pro Person 60 Euro
mit Sonderführung 72 Euro pro Person

Reisebüro Gross
Weinsberger Straße 43
Telefon 07131 15090
oder
Kaiserstraße 54
Telefon 07131 1509530

Diese Reise als PDF downloaden.

Teilen Sie diese Reise als erstes.