Ein Angebot von

Usbekistan

Stimme Leserreisen - Usbekistan
Foto: Leonid Andronov/stock.adobe.com

Auf der klassischen Route entlang der legendären Seidenstraße führt diese Reise zu den einzigartigen Bauwerken und Kunstschätzen von Samarkand, Buchara und Chiwa. Blaue Kuppeln, schlanke Minarette und verwunschene Paläste bilden eine Kulisse wie aus 1001 Nacht. Wir lassen uns von der glanzvollen Vergangenheit dieses faszinierenden Landes verzaubern.

1. Tag: Bustransfer nach Frankfurt. Flug nach Taschkent.

2. Tag: Stadtrundfahrt durch die moderne Hauptstadt. Wir besuchen einige der interessanten islamischen Baudenkmäler. Herausragend ist der Hasti-Imam Komplex mit der Barak-Chan-Medrese und dem Kaffal-Schaschi-Mausoleum. Wir spazieren über den Theaterplatz, durch die Altstadt und besuchen den orientalischen Basar, dessen Warenfülle sich nicht beschreiben lässt. Am Mittag fahren wir nach Samarkand.

3. Tag: Samarkand – zentraler Punkt der Stadt ist der Registan-Platz, mit drei rechtwinklig einander zugeordneten und kunstvoll verzierten Medresen, einst Knotenpunkt zwischen Orient und Okzident am Rand der großen Seidenstraße. Sein palastartiges Mausoleum Gur-e Amir wird uns beeindrucken. Anschließend besuchen wir die Moschee von Bibi Khanum, die im 14. Jahrhundert eines der größten Bauwerke ihrer Art in der islamischen Welt war. Basarbummel und Abendessen in einer Karawanserei mit usbekischen Spezialitäten und Folklore.

4. Tag: Besichtigung der Ausgrabungsstätte Afrosiab mit seinem kleinen Museum und der reichen Gräber der Gräberstadt Shah-e Sende. Danach Besuch des erst 1908 freigelegten Observatoriums, des Ulug Bek. Am Abend kehren wir in ein Privathaus ein und erleben Gastfreundschaft bei einem landestypischen Essen.

5. Tag: Wir fahren in das südlich von Samarkand gelegene Shar-e Sabs, dem Geburtsort Timurs. In der Altstadt besuchen wir die Baudenkmäler: das „Weiße Schloss” Ak Serai, die Gök-Gumbas-Moschee und die herrlichen Mausoleen. Weiter in die im Wüstensand gelegene Oase Buchara, wo ein erster Altstadtbummel mit Besuch des Lyabi-Hauz Komplexes auf dem Programm steht.

6. Tag: Die Oasenstadt Buchara, über Jahrhunderte Handels- und Karawanenstadt, freut sich auf unseren Besuch. Bei einem Spaziergang in der Altstadt durch die engen Gassen, vorbei an den mit bläulichem Mosaik verkleideten Medresen und Moscheen, gewinnen wir bleibende Eindrücke von dem gut erhaltenen historischen Stadtzentrum mit Kuppelbasaren und Moscheen.

7. Tag: Fahrt nach Chiwa. Im Westen Usbekistans fahren wir durch die Steppen- und Wüstenlandschaft der Wüste Kyzyl Kum. Hierbei können wir uns von einem der größten Wüstengebiete Zentralasiens verzaubern lassen. Orientalisches Flair und exotische Düfte erwarten uns dort.

8. Tag: Chiwa: enge Gassen, Häuser aus ungebrannten Ziegeln, reich verzierte Moscheen, Koranschulen, Mausoleen und Paläste bestimmen das Stadtbild. Wir besichtigen die Altstadt, die ihren orientalischen Charakter bewahrt hat und die mit ihren rund 50 Baudenkmälern von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

9. Tag: Wir fahren mit dem Bus nach Urgentsch und fliegen von hier aus zurück nach Taschkent. Ggf. weitere Besichtigungen in Taschkent, z.B. die Metro und das Museum.

10. Tag: Heimreise nach Frankfurt.

Reisezeitraum:
16. – 25.05. 2019

Leistungen:

  • Bustransfer zum/vom Flughafen Frankfurt
  • Flüge ab/bis Frankfurt mit Uzbekistan Airways in der Economy Class bis/ab Taschkent
  • Inlandsflug mit Uzbekistan Airways in der Economy Class
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • Rundreise/Ausflüge im landes-typischen Reisebus mit Klimaanlage
  • 9 x Übernachtung mit Frühstück in guten 3 Sterne bis 4 Sterne Hotels (alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad)
  • 8 x Abendessen
  • Stadtbesichtigungen Taschkent, Samarkand, Buchara und Chiwa
  • Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Taschkent
  • Ausgewählte Reiseliteratur
  • Alle Eintrittsgelder
  • Reisebegleitung durch Susanne Hütter-Lidle (vorgesehen)

Preis:
pro Person ab 1930 Euro

Einzelzimmerzuschlag:
175 Euro

Visum für Usbekistan für deutsche Staatsbürger:
35 Euro

Diese Reise als PDF downloaden

Haustürabholung

Buchung ab sofort beim Reisebüro Hütter
Poststraße 56
74613 Öhringen
Telefon 07941 92940

Teilen Sie diese Reise als erstes.
2019-01-11T12:45:16+02:00