Ein Angebot von

Frankfurt – Kultur pur

Stimme Leserreisen - Ski & Fun
Foto: olly/stock.adobe.com

Städel Museum: Sonderausstellung „Renaissance in Venedig“
Frankfurt – „die neue Altstadt – Rotes Haus, Goldene Waage und der Hühnermarkt“

Das Städel Museum widmet sich einem der erfolgreichsten Kapitel der europäischen Kunstgeschichte: der venezianischen Malerei der Renaissance. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln die Künstler der Lagunenstadt, allen voran der junge Tizian (um 1488/90–1576), eine eigenständige Spielart der Renaissance, die auf rein malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Die mit über 100 Meisterwerken aus internationalen Sammlungen bestückte Schau präsentiert erstmals in Deutschland ein hochkarätiges Panorama der Renaissancemalerei in Venedig.

Heilbronn ab 8 Uhr. Fahrt auf der Autobahn direkt zum Städel Museum. Soforteintritt und ca. 1-stündige Führung durch die Sonderausstellung „Renaissance in Venedig“. Mit über 100 Meisterwerken aus internationalen Sammlungen. Anschließend Freizeit im Museum. Um 14 Uhr Gelegenheit zur Fahrt in die Altstadt von Frankfurt (fakultativ) und um 14.30 Uhr verkürzter geführter Rundgang durch „die neue Altstadt“ mit Erläuterungen zu den Rekonstruktionen. Um 17 Uhr Rückfahrt ab dem Städel Museum. Heilbronn an gegen 19 Uhr.

Reisezeitraum:
08.05.2019 (Zusatztermin)

Preis:
pro Person 75 Euro
Teilnahme an der Stadtführung „die neue Altstadt“: 12 Euro pro Person

Leistungen:

  • Fahrt im 4-Sterne-First-Class-Bus mit WC und Klimaanlage
  • Eintritt in die beschriebene Ausstellung mit entsprechender Sonderführung
  • themenbezogene Reiseleitung und Informationsmappe
  • alle Steuern und Abgaben

Reisebüro Gross
Weinsberger Straße 43
Telefon 07131 15090
oder
Kaiserstraße 54
Telefon 07131 1509530

Teilen Sie diese Reise als erstes.
2019-03-13T14:08:11+01:00