Ein Angebot von

Basel – Kultur pur

Basel
Foto: gevisions/fotolia

Basel – Fondation Beyeler
Weltpremiere: Sonderausstellung „Der frühe Picasso“

In ihrer, bis dato, hochkarätigsten Ausstellung widmet sich die Fondation Beyeler bei Basel den Gemälden und Skulpturen des frühen Pablo Picasso aus der sogenannten blauen und rosa Periode von 1901 – 1906. Erstmals in Europa werden die Meisterwerke dieser bedeutenden Phase, allesamt Meilensteine auf Picassos Weg zum berühmtesten Künstler des 20. Jahrhunderts, in dieser Dichte und Qualität präsentiert. Die Bilder dieser Schaffenszeit zählen zu den schönsten und emotionalsten der Moderne und zu den kostbarsten Kunstwerken überhaupt und werden voraussichtlich in dieser Fülle nicht mehr gemeinsam an einem Ort versammelt zu sehen sein. Im Alter von gerade einmal 20 Jahren begibt sich Picasso (1881 – 1973) auf die Suche nach neuen Bildthemen und Ausdrucksformen, die er gleich zur Vollendung führte.

Heilbronn ab 7 Uhr Fahrt nach Basel-Riehen zur Fondation Beyeler. Soforteintritt und ca. einstündige Führung durch die Sonderausstellung „Der frühe Picasso – blaue und rosa Periode“. Anschließend Freizeit im Museum für individuelle Besichtigungen. Am Nachmittag Fahrt ins Zentrum von Basel mit Gelegenheit zum Bummel durch die Altstadt oder zum Besuch im Baseler Kunstmuseum. Rückfahrt um 17 Uhr. Heilbronn an gegen 21 Uhr.

Reisezeitraum:
21.3. 2019

Preis:
pro Person 112 Euro

Buchung ab sofort beim Reisebüro Gross
Weinsberger Straße 43
Telefon 07131 15090
oder
Kaiserstraße 54
Telefon 07131 1509530

Teilen Sie diese Reise als erstes.
2018-12-04T16:32:03+00:00